SOMMERZEIT ist PITTA ZEIT

SOMMERZEIT ist PITTA ZEIT

Pitta, eine Kombination der Elemente Feuer und Wasser, ist nicht nur in uns anzutreffen (Mikrokosmos), sondern auch in der uns umgebenden Natur (Makrokosmos). Das anregende und heiße Pitta dominiert vor allem in der Sommerzeit.

Daher ist es im Sommer, vor allem an sehr heißen Tagen und für Menschen mit einer Pitta betonten Konstitution umso wichtiger Pitta nicht weiter zu verstärken und so zu überhitzen.
Ayurveda lehrt uns im Einklang mit der Natur und unserem ureigenen Rhythmus zu leben.
Eine ideales Sommerfrühstück, vor allem da wir ja auch von so gutem frischen Obst umgeben sind, und auch Pitta ausgleichendes Frühstück, ist GRANOLA…ein gebackenes Müsli.
ZUBEREITUNG:
  • 2-3 Tassen Getreideflocken (Dinkel- oder Reisflocken für VATA & PITTA, Haferflocken für KAPHA Konstitution)
  • 1 Tasse Nüsse/Kerne (z. B. Mandeln, Haselnüsse, Kürbiskerne usw.; Kapha sollte Nüsse sparsam einsetzen: ölig)
  • 1/2 Tasse „Süße“ (Agavendicksaft, Ahornsirup usw., vor allem Ahornsirup wirkt kühlend auf Pitta; keine od. wenig Süße für Kapha)
  • ¼ Tasse Olivenöl oder Ghee (Kapha sollte Öl sparsam einsetzen oder ganz weglassen)
  • Brise Salz
  • 1 TL Gewürze (z. B. Zimt für Vata, Kardamon für Pitta. In diesem Granola habe ich auch Rosmarin verarbeitet: wirkt ausgleichend auf Vata.)
  • Kokosflocken (optional)
  • Getrocknete Früchte (Goji Beeren, Äpfel & usw.) WICHTIG: Erst nach dem Backen hinzufügen, da die Früchte sonst zu trocken und hart werden > erhöht Vata. Für Vata wäre es besser Trockenfrüchte ganz wegzulassen.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, anschließend auf ein Backbleck streichen und ca. 20 min bei 180 Grad im Backrohr backen. Eventuell Backzeit verkürzen oder etwas verlängern, je nachdem wie dunkel und crunchy es sein soll.

Mit frischem Obst und pflanzlicher Milch servieren.

 Ayurveda lehrt Obst (v.a. saure Früchte) & tierische Milch nicht zu kombinieren. In dieser Mischung denaturiert/verklumpt die Milch und das Obst gärt.

Mahlzeit!!!!!!!!!!!
Kennst du deine individuelle Konstitution noch nicht, so wirf einen Blick in den letzten Blogbeitrag um dir einen Überblick über die Konstitutionstypen und Doshas (Vata / Pitta & Kapha) zu verschaffen. Zudem gibt es am 02. Oktober 2016 im GRAMM, dem verpackungsfreien Laden in Graz, einen Ayurveda Einführungsworkshop inklusive Kochteil.

Leave a Reply

Your email address will not be published.