Kriyas – yogische Reinigungstechniken

Kriyas – yogische Reinigungstechniken

Der „Geist“ lebt im Körper und je stärker, gesünder und reiner der Körper, umso reiner und klarer der Verstand und umso besser der Pranafluss.

Du kannst durch das Erlernen und regelmäßige Üben dieser Reinigungstechniken besondes in der kalten Jahreszeit Erkältungen vorbeugen, dein Immunsystem stärken, aber auch Asthma und Allergien, wie Heuschnupfen, lindern.

Viele körperliche und mentale Blockaden, als auch unkontrollierbare Emotionen, die uns im Alltag begegnen, mit denen wir aber auch in unserer Asana Praxis konfrontiert werden, können durch spezielle Reinigungstechniken beseitigt bzw. gemindert werden.

Zungenschaber & Wasserkännchen sind bereits in vielen Haushalten vertreten, es gibt jedoch noch viele weitere Techniken die die Gesundheit wesentlich verbessern. Lerne diese kennen und übe mit mir bereits einige der Techniken vor Ort am Dienstag, 01. November 2016. Mehr Infos

Ideal zum sanften Übergang in die kältere Jahreszeit, der Körper wird gereinigt und gestärkt!!!
Auch für Nicht-Yoga-Übende zu empfehlen!
It is only when the whole group of Nadis which are full of impurities, gets purified that the Yogi becomes capable of (properly) regulating Prana. Hathapradipika nach Svatmarama
k1024_img_9307_bearbeitet
Hilfsmittel zur Reinigung (Zungenschaber, Kännchen zur Spülung der Nase…)

Leave a Reply

Your email address will not be published.